Kitawerkstatt Lebenswelten – Wasser und Mobilität im Alltag – erforschen, entdecken, mitgestalten, Teil 2

Wann:
6. November 2014 um 9:00 – 17:00
2014-11-06T09:00:00+00:00
2014-11-06T17:00:00+00:00
Wo:
Bonn
Reuterstraße 157
53113 Bonn
Deutschland
Preis:
125 € (Kursgebühr für Teil 1 & 2 inkl. Getränke)
Kontakt:
Susanne Schubert
0228 / 24 25 591-3

Inhalt:

Gehen – Fahren – Fließen: Wasser und Mobilität im Alltag wahrnehmen und erforschen (Teil 1)

Wo wohnt der Regen? Wie hat der erste Mensch das Radfahren gelernt? Wie leben Menschen hier und anderswo? Kinder stellen viele Fragen. Sind interessiert an ihrer Umwelt, wollen forschen und entdecken.

In der Bildungsarbeit von Kitas entstehen damit täglich Anlässe, um aktuelle und zukunftsweisende Themen aufzugreifen – gerade auch in der Stadt. Indem wir Kinder darin unterstützen, hinter die Dinge zu schauen, bieten wir ihnen Gelegenheiten, Zusammenhänge zu verstehen, ihre lernmethodische Kompetenz und ihre Handlungsfähigkeiten zu erweitern.

Die Kitawerkstatt Lebenswelten lädt Sie ein, rund um die Themen Wasser und Mobilität gemeinsam Anknüpfungspunkte, Ideen und Methoden für Bildung für nachhaltige Entwicklung im Kindergartenalltag zu entwickeln und zu erproben.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Mobilität & Wasser im Kitaalltag entdecken: Methoden, Exkursion
  • Kinder als Zukunftsgestalter: Nachhaltigkeitsthemen – zu komplex für kleine Kinder? Über Chancen, Grenzen und Möglichkeiten
  • Nachdenkliche Gespräche mit Kindern: Hintergrundwissen und Methoden

Kinder gestalten mit: Wie gelingt Beteiligung?

Weitere Informationen zum geplanten Ablauf des Seminars finden Sie im Flyer.

Die Veranstaltung findet an zwei Seminartagen statt. Thematischer Schwerpunkt beim ersten Termin am 1. Oktober ist „Lebensraum Wasser“. Der zweite Termin findet am 6. November 2014 mit dem Themenschwerpunkt „Mobil unterwegs“ statt.

Anmeldungen sind online (siehe unten) oder per Post oder Fax mit unserem Anmeldeformular möglich.

Zielgruppe:

Eingeladen sind pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten.

Teilnehmerzahl: 

min. 13, max. 20

Leitung:

Margret von der Forst-Bauer (Wissenschaftsladen Bonn e.V., Innowego – Forum Bildung & Nachhaltigkeit eG) &
Susanne Schubert (Innowego – Forum Bildung & Nachhaltigkeit eG)

Innowego Bonn Logo WILA Bonn

Weitere Infos:

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer. Auf Wunsch sind die Seminartage einzeln buchbar. Bitte melden Sie sich bei Interesse.