BNE im Elementarbereich stärken – NRW auf dem Weg!

© Innowego – Forum Bildung & Nachhaltigkeit eG

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) fängt in der Kita an. Deshalb möchte Innowego mit dem neuen Projekt „BNE im Elementarbereich stärken – NRW auf dem Weg!“ dazu beitragen, BNE in der frühkindlichen Bildung landesweit noch stärker als bisher zu verankern und zu fördern.

Natürlich ist BNE bereits im Bildungsplan von NRW aufgenommen; zugleich gibt es verschiedene Projekte wie etwa „FaireKITA“, „Klima-Kita-Netzwerk“ oder „Nachhaltige KiTa“, die Kitas unterstützen und Angebote im Bereich Weiterbildung sowie Ausbildung bieten. Doch es gibt noch Handlungsbedarf.

Das Projekt lädt deshalb alle Akteure aus dem Kinder- und Jugendhilfebereich sowie aus dem Umwelt/-Nachhaltigkeitsbereich in NRW ein, gemeinsam zu diskutieren, wie dies strukturell und inhaltlich noch besser gelingen kann. Zudem wollen wir vorhandene Unterstützungs- und Wissensstrukturen noch sichtbarer machen und mit weiteren Angeboten verknüpfen.

Um diese Ziele zu erreichen, bietet Innowego mit dem Projekt …

  • … Fachveranstaltungen für Kita-Träger, um Ansatzpunkte für die Verankerung von BNE auf Trägerebene zu diskutieren – insbesondere am Beispiel von Qualitätsmanagement-Systemen.
  • … Austausch und Vernetzung für Akteure aus den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Eine-Welt-Arbeit sowie Umweltbildung: Entwickeln von Impulsen für die Umsetzung des Weltaktionsprogramms BNE und die Fortschreibung der BNE-Landesstrategie in NRW im Elementarbereich.
  • … eine abschließende Tagung zu BNE im frühkindlichen Bereich.

Zudem wird im Rahmen des Projektes der Ausbau von www.bne.nrw.de – dem  landeseigenen BNE-Portals – im Bereich frühkindliche Bildung unterstützt.

Die Zielgruppe dieser Angebote sind VertreterInnen aus der Kinder- und Jugendhilfe, z. B. Akteure aus der Verwaltung (etwa der Landschaftsverbänden) sowie Kita-Träger, Fachberatung, Kita-Praxis und der Aus- und Weiterbildung sowie VertreterInnen von Nichtregierungsorganisaionen, der Eine-Welt-Arbeit und Umweltbildung/BNE.

Begleitet und unterstützt wird das Vorhaben durch eine Konsultationsgruppe, bestehend aus VertreterInnen der oben genannten Bereiche, insbesondere dem Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration (MKFFI), dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MULNV) sowie den Landesjugendämtern in NRW.

Mit dem Projekt unterstützen wir dadurch sowohl die Umsetzung der Landesstrategie „Bildung für nachhaltige Entwicklung – Zukunft Lernen NRW (2016 – 2020)“ und damit auch das Weltaktionsprogramm zu Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie deren Fortführung als auch die Agenda 2030.

Projektlaufzeit: November 2019 – Oktober 2021

Das Projekt „BNE im Elementarbereich stärken – NRW auf dem Weg!“ von Innowego – Forum Bildung & Nachhaltigkeit wird aus Mitteln des Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV) gefördert. Zudem wird es unterstützt von dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI).

Gefördert vom

Logo_MULNV_FARBIG_RGB